Wenn ich mir was wünschen sollte

Notiz vom 17. Dezember 2013 in Leben | Kommentieren?
Wenn ich mir was wünschen sollte

Wenn ich mir was wünschen sollte, etwas, das mir Freude macht, ich schon immer haben wollte, immer schon daran gedacht, müsst’ ich erst mal überlegen, ein, zwei Stunden oder zehn, im Kreise würd’ ich mich bewegen und lange aus dem Fenster sehn. Denn was ist gut auf lange Sicht und nicht nur eitler Zeitvertreib? Was […]

Chillerstadt für nullzu10: Beim Angeln, ein Jahr danach

Notiz vom 6. Juli 2010 in Leben | Kommentieren?
Chillerstadt für nullzu10: Beim Angeln, ein Jahr danach

Das war schön. Damals, im letzten Winter, als all die Fremden zu uns kamen. Lustige Menschen waren das, lustige Sachen hatten sie an, ihre Bräuche hab ich nicht verstanden. Aber lustig waren sie. Die Bräuche. Und die Menschen. Und sehr nett. Mein Name ist Kgalema. Ich habe damals oft am Ufer des Tyhume gesessen und […]

Keine Grenzen, nur noch Sein.

Notiz vom 24. Februar 2010 in Leben | Kommentieren?
Keine Grenzen, nur noch Sein.

Ich frag mich schon die ganze Zeit, ob Du mich jetzt siehst, ob Du mich hörst, Du in meiner Nähe bist. Ich will Dich fragen was Du tust und wohin Du gehst, will nur wissen, ob Du mich verstehst. Lauf durch Straßen ohne Farben, ohne Spuren, ohne Narben, ohne Alter, ohne Zeit, für den nächsten […]

Der abgeschlossene Roman (4)

Notiz vom 23. Februar 2010 in Leben | 1 Kommentar
Der abgeschlossene Roman (4)

Foto: flickr.com/kriechstrom „Sie! Ja so wie Sie sich das vorstellen, geht das aber nicht!“ Ich hatte es schon wieder getan. Die leeren Flaschen in der Küche eingesammelt, gedankenlos in einen Korb gelegt, um diesen dann wenig später der zuständigen Leergetränkeflaschen-Fachmitarbeiterin zu präsentieren; in der Hoffnung, nach erfolgter Inaugenscheinnahme dafür den ein oder anderen Euro Pfand […]

Die Kapelle

Notiz vom 22. Januar 2010 in Foto, Leben | 2 Kommentare
Die Kapelle

  Man darf ihr nicht zu nahe kommen, das Betreten der Insel ist nur den ortsansässigen Vögeln gestattet. Im Sommer kann man sie aus der Nähe sehen, wenn man leise mit dem Ruderboot um sie herum fährt. Jetzt, im Winter, knirscht man zu Fuß durch den gefrorenen Schnee am See entlang. Sie wirkt dann nicht […]

„Experten fürs Leben“

Notiz vom 15. Januar 2010 in Film, Leben | Kommentieren?
„Experten fürs Leben“

Das Video zur neuen Caritas-Kampagne Experten fürs Leben. Sehr stark, finde ich. Und sehr wahr. Und sehr eindringlich:

Neunzehnter Zwölfter

Notiz vom 20. Dezember 2009 in Foto, Leben | 1 Kommentar
Neunzehnter Zwölfter

Dich – Ein Lied geht um die Welt

Notiz vom 19. November 2009 in Leben, Musik | 10 Kommentare
Dich – Ein Lied geht um die Welt

  Jahrhundertchansonnier Viktor Vaudeville und seine Begleitkapelle Les 3roberts rufen zu einer Spendenaktion zugunsten des Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg auf. Und geben dafür auch etwas: ein Chanson von Viktor – in der Originalfassung sowie neu arrangiert und remixed von furchtlosen Musikern nahezu jeglicher Couleur. Doch damit nicht genug: Außerdem stellen sie alle Audio-Spuren zur Verfügung, […]

Der abgeschlossene Roman (3)

Notiz vom 20. Mai 2009 in Leben | 8 Kommentare
Der abgeschlossene Roman (3)

Anselm war enttäuscht, nein, mehr als das: Es waren Tage wie dieser, die ihn an allem zweifeln ließen: am Sinn dieser langen und entbehrungsreichen Jahre am Geobotanischen Institut, an der trügerischen Freundschaft zu seinem Mentor Ulf und – ja, dies nicht zuletzt – an den Frauen. War es nicht einzig und allein Anselms steten und […]

Sonnenbraut und Sinfonieen

Notiz vom 13. Mai 2009 in Leben | Kommentieren?
Sonnenbraut und Sinfonieen

Foto: flickr.com/weimieweim Draußen regnet es in Strömen. Der Regen kommt ganz senkrecht runter – kein Seitenwind – und es klingt großartig, aus jeder Richtung in einem anderen Tempo, Polyrhythmik at its best. Sollte man glatt aufnehmen, aber hab ich ja schon. Apropos draußen: Im Garten fressen die Schnecken gerade meine Blumen auf und ich hasse […]