Wieder da.

Notiz vom 9. September 2007 in Foto, Leben | 7 Kommentare

Als bekennender Urlaubsmuffel bin ich doch jedesmal überrascht, wie schön es woanders ist – wenn man sich dann wirklich mal eine richtige Auszeit nimmt, so mit Koffer packen, Flugzeug fliegen, Strand und was man da im Urlaub eben sonst noch so macht. Dieses Jahr wollte ich mal herausfinden, ob diese zweifelhaft beleumundete Balearen-Insel wirklich „eigentlich ganz schön“ ist. („Eigentlich ganz schön“ sagt man immer dann, wenn man betonen möchte, dass man an keinerlei Veranstaltungen teilgenommen hat, bei denen man im Kollektiv alkoholische Getränke aus Putzeimern zu sich nimmt. Hab ich gehört.) Und jetzt kann ich es bestätigen: Es ist dort sogar eigentlich sehr schön! (HIER gibts ein paar Fotos.)

Ganz nebenbei war ich jetzt zwei Wochen komplett offline: keine Mails, kein Internet, keine Foren, keine Feeds, kein mp3-Geschiebe, nichts. Und auch das habe ich besser verkraftet als erwartet, herrlich. So muss ich mich jetzt durch einige Mails baggern (in die Foren und Feeds habe ich kaum reingeguckt) und erst mal wieder herausfinden, wie das hier alles funktioniert mit dem Computer und so.

Aber ich muss schon sagen: feine Sache, so ein Urlaub. Könnte man tatsächlich nochmal machen.



Weiterlesen:

Der Denker und Der Kuss
Wenn ich das könnte
Wenn Worte zu schwach sind
Sonnenbraut und Sinfonieen

7 Kommentare

  1. b@ss
    9. September 2007

    Herzlich Willkommen zurück in der Chillerstadt! Offensichtlich hast Du Dich prächtig erholt. Die tollen Bilder deuten darauf hin…
    Schön, dass Du wieder da bist!

    Reply
  2. Anonymous
    10. September 2007

    Mach nicht denselben Fehler, wie einst Obi-Wan.

    Reply
  3. markus
    10. September 2007

    Hm, ich versuch mal, mich zu erinnern: Obi-Wan hat damals die Ausbildung von Anakin Skywalker alleine in die Hand genommen, Anakin ist der dunklen Seite verfallen, wurde zu Darth Vader und der Rest ist Geschichte. Richtig? Wo ist die Parallele zum Sommerurlaub? Und wer ist Anonymous?

    Reply
  4. b@ss
    10. September 2007

    Mutmaßung: Anonymous meint, Du könntest Geschmack gefunden haben an dieser (für ihn in vollster Pracht wohl unbekannten) Insel und könntest dieser Macht verfallen… Hmmmmm, sehr weit hergeholt allerdings.
    Man könnte z.B. auch meinen, Du solltest aufpassen, dass es Dir nicht wie Homer Simpson ergeht. Der hat nämlich auch schon alles erlebt.

    Reply
  5. Götz alias Anonymus alias Kryp
    10. September 2007

    Als ich den Blog so las, fiel mir ein aler Fehler von mir (also: ObiWan) ein: zwei Jahre mal keinen Urlaub gemacht zu haben. Fühlt sich erstmal toll an der Ritt auf dem Adrenalin, ist aber letztendlich ungesund.

    Nicht nur kryptisch geschrieben, sondern auch noch rumgeloost: richtig zitiert müsste es nämlich heissen:

    „Lass es Dich nicht das Leben kosten wie einst ObiWan.“

    Und das mir!

    Toll, daß Du trotzdem gleich auf mich gekommen bist. 🙂

    Reply
  6. markus
    10. September 2007

    Okay, jetz is klar.

    Dann kann ich den Handlungsstrang „Deine-Ausbildung-noch-nicht-abgeschlossen-sie-ist“ also wieder verlassen. 8)

    Grüße vom Todesstern Stuttgart

    Reply
  7. Götz
    11. September 2007

    Frage ist doch, wer wen ausgebildet hat 🙂

    Reply

Kommentieren: