Frühlingsanfang

Notiz vom 15. März 2009 in Leben | 3 Kommentare

Foto: flickr.com/sarcaser

„Frühling“ bedeutet, dass die Sonne auch dann noch da ist, wenn man für einen Moment die Augen schließt; weil man Sonne gar nicht mehr gewöhnt und überwältigt davon ist, wie viel Kraft sie hat und wie gut das tut. Anfang.



Weiterlesen:

The best things in life
Jessica Rabbit - untooned
Wenn Worte zu schwach sind
Der abgeschlossene Roman (4)

3 Kommentare

  1. b@ss
    15. März 2009

    Du hast die Sonne im Herzen. So ist das!

    Reply
  2. alice hive
    16. März 2009

    Für mich ist es Frühling, wenn die Luft danach riecht. Für mich hat jede Jahreszeit einen Geruch.

    Reply
  3. Janine
    16. März 2009

    Frühling-mit geschlossenen Augen die Kraft der Sonne spüren-erst oberflächlich wärmend und dann kraftgebend nach Innen.

    Reply

Kommentieren: